© 2017 by Soft Aesthetics. Proudly created with Wix.com

Erinnere dich

 

Lass die Tränen fließen,

dass sie sich zu einem Bach ergießen.

Und ist dir mal ganz flau,

so weißt du ganz genau:

Lass die Tränen fließen,

dass sie sich zu einem Bach ergießen.

Und weht der Wind ganz lau,

dann weißt du ganz genau:

Er liebt auch dich,

er weht um dein Gesicht.

Da erkennst du dein wahres Ich.

Genieße den Wind,

denn ganz geschwind,

wirst du sie spüren,

der Moment zählt.

Du hast dein Leben selbst gewählt.

Du bist ebenso wichtig wie unsere Brüder und Schwestern.

Und geht es dir nicht gut,

dann nimm dir den Mut.

Gehe hinaus in die Wälder,

Wiesen und Felder.

Hole dir die Kraft und Liebe in der Natur.

Das ist wahre Schöpferliebe pur.

Leg dich nieder auf Mutter Erde,

dass auch aus dir wieder ein Kind werde.

Sie wiegt dich hin und her

und ganz allmählig wirst du leer.

Findest dein wahres Ich in dir.

Du siehst den Edelstein in deiner Brust,

welcher deine Seele trägt voller Freude und Lust.

Soll auf deinen Wegen Glück und Liebe dir begegnen.

Gehe mit Sonne, Mond und Sterne in die Natur hinaus,

denn sie hat dich gerne.

Wenn es dir mal nicht gut geht, finde trotzdem wieder neuen Mut, vorwärts zu gehen und nicht zurück

und du wirst finden dein wahres Glück.

Jana Konrad